Die Geschichte der Hillary

 

hillary_1

Hillary hat nicht das Glück, ein typisches Teenagerdasein zu genießen. Sie lebt im Haus ihres Arztes, wo sie an ihr Krankenbett gefesselt ihre Tage verbringen muss. Hillary kann sich kaum an etwas aus ihrem Leben erinnern und versteht die Welt nicht mehr. Was wollen die Typen nur von ihr? Von einem kleinen, zierlichen Mädchen? Doch Hillary hat eine dunkle und vor allem sehr gefährliche Seite an sich, die immer mehr zum Vorschein kommt.

Ansprechender könnte ein Klappentext und solch ein Cover nicht sein. Kaum angekommen, fing ich an zu lesen und war schon nach wenigen Seiten angefixt. Ich las das Buch binnen weniger Stunden und hielt Unterbrechungen so gut es ging in Grenzen. Die Geschichte hat es mir total angetan. Hillary schaffte es, mich gefühltechnisch hin und her zu reißen. Ich konnte mich nicht einigen. Gut oder böse? Mitleid oder bekam sie nur ihre gerechte Strafe? War sie wirklich so unschuldig wie sie tat? Auch etliche Ekelmomente bleiben einem nicht erspart. Mit einer guten Vorstellungskraft kann das ziemlich eklig werden.
Alles in allem eine total überzeugende Geschichte, die von Beginn an fesselte.

Titel: Die Geschichte der Hillary
Autor: Angel Gelique
Verlag: Festa
Seitenanzahl: 336 Seiten
Preis: 12,99€ / 4,99€ (eBook)
ISBN: Ohne ISBN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s