Wutrauschen

 

9783959578882_1526804184000_xxl

Ein Mann mittleren Alters, dessen Leben von seiner Mutter bestimmt wird. Marvin und seine Mutter führen eine innige Bindung, die über eine normale Mutter-Kind-Beziehung weit hinaus geht. Schon als kleiner Junge wurde er von ihr missbraucht und nach all den Jahren sieht er es als seine Verpflichtung an, sie regelmäßig zu befriedigen. Emma hat in Sachen Männer kein Glück. Einzig eine Nacht, mehr wollen sie von der jungen Altenpflegerin nicht. Doch als sie Marvin kennenlernt ändert sich alles und sie ist sich sicher, den Mann ihres Lebens gefunden zu haben. Das junge Liebespaar gerät jedoch in etliche Schwierigkeiten, die sie zur Flucht veranlassen und auch Marvin traut ihr immer weniger über den Weg. Weiterlesen „Wutrauschen“

Advertisements

Angst war hier

 

9783865526458.jpg

Debra Hillsboro, berühmte Schriftstellerin, lädt Familie und Freunde zu einer Weihnachtsfeier in ihrer Villa ein. Im kleinen Rahmen speisen sie und genießen einfach nur die Gegenwart enger Freunde. Doch die nächtliche Stille wird von mehreren Jugendlichen durchbrochen, als sie in das Haus eindringen. Ihr Ziel ist es Angst zu verbreiten und dafür ist ihnen jedes Mittel recht. Die Täter scheinen sich ebenfalls in dem großen Anwesen auszukennen, was eine Flucht erheblich erschweren kann. Eine Nacht, in der ihre Liebsten um ihr Überleben kämpfen müssen. Wird man sie alle erwischen? Weiterlesen „Angst war hier“

Dreizehn

9783959620666_1521059310000_xxl

 

Detective Sergeant Ward wird zu einer übel zugerichteten Leiche gerufen. Der Tatort und auch die Leiche selbergeben einige Rätsel auf, die mit logischer Denkweise und routinierter Arbeitsweise kaum zu bewerkstelligen sind. Wenig später ein weiterer Mord. Der gleiche Tathergang und somit die gleichen mysteriösen Fragen, die Ward lösen muss. Die Körper der Opfer wurden mit Symbolen geziert, dessen Schrift sich mit Hilfe der Graphologin Natascha Horvat entziffern lässt. Die Spur führt die beiden in eine Psychiatrie, wo nicht die Behandlungsmethoden des Doktors Botkin ungewöhnlich sind.
Weiterlesen „Dreizehn“

Lena Stern: Thanatos

 

51in6FGlXGL

Lena Stern kehrt zurück in eine Stadt, die ihr einiges abverlangt hat und von der sie nicht nur gute Erinnerungen mitgenommen hat. Ihr erster Arbeitstag nimmt volle Fahrt auf, als eine bis zur Unkenntlichkeit entstellte Leiche entdeckt wird. Der Fall wirft einige Rätsel auf, denn nach und nach tauchen mehr Leichen auf, die ebenfalls entstellt und unerkenntlich sind. Lena muss jeden noch so kleinem Hinweis nachgehen und dem Täter endlich auf die Schliche kommen. Hinzu kommt, dass sie sich ihrer Vergangenheit stellen muss. Lena gibt, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, nicht auf und stößt auf etwas, was weitaus Größer ist, als sie dachte. Weiterlesen „Lena Stern: Thanatos“

Fuck you all

 

3bb204_013c32d2c464472e9f4ae16e98a81789_mv2.png

Fuck you all bietet eine Menge Kurzgeschichten die vor Brutalität und Sex nur so triefen. Auch die Schreibweise find ich sehr interessant und unterhaltsam. Bei der Hälfte des Buches etwa fragte ich mich doch tatsächlich, wie oft das Wort „Scheiße“ vorkommen würde und hätte am liebsten noch einmal angefangen um mitzuzählen. Vor einer ordinären Ausdrucksweise bliebt man nicht verschont und dies lockert die Geschichten, meiner Meinung nach, auf und bringt ein wenig Humor mit ins Spiel. Natürlich gab es, wie es bei vielen Menschen der Fall ist, Geschichten, die mir mehr und welche die mir weniger zusagten. Interessant ist es, wenn ich nach all den Büchern, die ich in den letzten Jahren gelesen habe, immer noch neue Abartigkeiten geboten bekomme, bei denen sich mein Ekelgefühl meldet. Der Autor schafft es, trotz kürzerer Texte, detailgetreue Beschreibungen zu liefern, die einem Kopfkino bieten. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

Titel: Fuck you all
Autor: Inhonorus
Verlag: Redrum
Seitenanzahl: 273 Seiten
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-95957-843-1

Fesseln in der Finsternis

 

9783865526182

Livvie ist es gewohnt, nicht die bedingungslose Liebe einer Mutter zu erfahren, wie es für die meisten Kinder selbstverständlich ist. Als sie auf der Straße einem Gutaussehenden Mann trifft, schlägt ihr Herz schneller und sie gibt sich ihren Tagträumen hin. Dass sie jedoch seit geraumer Zeit von diesem Mann beschattet wird, ist Livvie nicht bewusst. Sie wird entführt und in einer Zelle festgehalten. Nur langsam bekommt sie ersehnten Antworten nach dem Warum und nicht nur das, Livvie ist dabei sich in ihren Entführer zu verlieben. Doch dies sollte nur eine Zweigstelle für sie sein. Denn nach einigen Wochen würde es zu ihrem neuen Herrn gehen. Weiterlesen „Fesseln in der Finsternis“

Was ihr nicht seht

9783442205486_1508332987000_xxl.jpg

 

Kate ist Journalist und auch viel in Krisengebieten aller Welt vor Ort. Eine Nachricht jedoch zwingt sie in ihre Heimat zurück, wo auch ihre Schwester Sally mit ihrem Ehemann Paul lebt. Die Schwestern hatten nie ein gutes Verhältnis und Sally verfiel immer mehr dem Alkohol. Paul kümmert sich die Tage um Kate und wird ihr ein treuer Freund. Doch Kate wird von Albträumen und Halluzinationen geplagt. Immer wieder taucht im Blumenbeet ihrer Mutter ein Junge auf, doch niemand will ihr Glauben schenken. Kate handelt auf eigener Faust und wird festgenommen. Sie hätte eine posttraumatische Belastungsstörung und sei von Halluzinationen geplagt. Die Arbeit mache ihr zu schaffen und sie müsse ihren Heimatort verlassen. Noch einmal versucht sie Sally zu erreichen und sie darum zu bitten, ein Auge auf das Haus nebenan zu werfen. Weiterlesen „Was ihr nicht seht“

Barcelona Snuff Project

51woFdc7FrL.jpg

 

Cecilia und Leonie sind regelrechte Social-Media-Stars und berüchtigte Massenmörderinnen. Nun starten sie ein neues Projekt, was ihren Fans zusagen dürfte. Ausgewählte Personen, darunter etliche B-Promis, dürfen an dieser Show teilnehmen. Aufmerksamkeit und Likes bestimmen die Welt etlicher Kandidaten, die alles dafür geben um wieder ins Rampenlicht zu rücken. Auch vor dem Tod schrecken sie nicht zurück. Cecilia und Leonie sind zurück und haben einiges in ihre Planung gesteckt um eine grandiose und abartige Show abzuliefern. Weiterlesen „Barcelona Snuff Project“

Vergifteter Eros

vergifteter_eros_2.jpg

 

Gloria stand am Höhepunkt ihrer Karriere. Sex, Drogen und jede Menge Geld. Das Lebens als Pornostar lässt sich aushalten. Für dieses Leben verlässt sie ihren Ehemann und ihre Tochter und wird bitter enttäuscht. Das Alter kommt und die Anfragen lassen nach. Inzwischen verdient Gloria ihren Lebensunterhalt mit Farmerpornos. Sie treibt es mit allen Arten von Tieren, auch in Orgien, nur um ihre Drogensucht zu finanzieren. Als sie auf Vlad trifft, der ihr mehr Geld denn je angeboten hat, fragt sie nicht lange nach den Bedingungen und wird buchstäblich direkt in die Hölle geschickt.  Weiterlesen „Vergifteter Eros“

Verfall – Band 2

 

 

51xjkayBSkL.jpgSonjas ist Tod. Doch einen Selbstmord hält Hanna für ausgeschlossen. Auch der Grund für Davids Verschwinden geistert ihr immer noch im Kopf herum. Leonies Hass gegenüber Hanna nimmt allmählich Überhand und sie hat nur eines im Sinn – Hanna zu vernichten. David soll ihr gehören, nur ihr. Dabei steht ihr Leonies Freundin zur Seite. An einer Tankstelle trifft Hanna dann noch auf Mira, die ihr vage bekannt vorkommt. Schnell freunden sich beide an. Doch Mira scheint ebenfalls Geheimnisse zu haben, die sie noch nicht preisgeben möchte. Hanna muss sich um etliche Probleme gleichzeitig kümmern und die ganze Wahrheit herausfinden. Ein Weg, der nicht ganz ungefährlich zu sein scheint, denn Miras Freund wird ermordet aufgefunden. Sie müssen vorsichtig sein. Auch Marylins Weg wird nicht leichter. Weiterlesen „Verfall – Band 2“