Gone Mad

 

Gonemad_ml

Gone Mad ist absolut Hardcore. Eine Anthologie die von Dämonen, Psychopathen und Kannibalen gezeichnet ist. Für jeden Horrorfan ist hier, bei insgesamt 15 Kurzgeschichten, auf jeden Fall die passende bzw. die passenden Story/Stories dabei. Weiterlesen „Gone Mad“

Advertisements

Das Auge

 

das auge.jpg

Melanie hat Fähigkeiten, die andere nicht haben. Sie sieht Dinge, die andere nicht sehen können. Sie glaubt an ihre Gabe, ihre Visionen. Als sie sieht, wie ihr Vater stirbt, steigt sie mit ihrem Freund sofort ins Auto und macht sich auf den langen Weg zu ihm und ihrer Schwester, die sie um ihr Aussehen beneidet. Melanie hat noch mehr Visionen, doch werden sie sich bewahrheiten? Oder ist der Grad zwischen Glauben und Wahn zu dicht beieinander? Weiterlesen „Das Auge“

Das Spiel-Tod

Menapace_JDas_Spiel_-_Tod_3_179718.jpg

 

Das Spiel geht in die dritte und somit letzte Runde. Die Familie Lambert ist von den Spuren der Vergangenheit gezeichnet. Sie haben tödliche Angriffe einer stark psychopathischen Familie überlebt. Das Leben muss weiter gehen und man muss lernen, die Ängste hinter sich zu lassen. Ein Versuch in den Alltag kehrt ein. Doch sind sie wirklich in Sicherheit? Ein letztes Spiel steht ihnen noch bevor. Wer wird gewinnen? Weiterlesen „Das Spiel-Tod“

Das Spiel-Rache

 

 

Menapace_JDas_Spiel_-_Rache_2_175345.jpg

 

Die Familie Lambert hat furchtbare Dinge über sich ergehen lassen müssen. Sie wurden gefoltert und kamen nur mit Glück und um Haaresbreite von ihren Peinigern davon, den Fannelli-Brüdern. Bei der damaligen Tat starb einer der beiden, der andere kam nur knapp mit seinem Leben davon. Doch als Besuch an seinem Krankenbett erscheint und ihm Rache an der Familie verspricht, beginnt ein neues Spiel. Die Lamberts müssen ihrem Albtraum ein weiteres Mal entgegenblicken. Weiterlesen „Das Spiel-Rache“

Das Haus der Monster

 

 

Das_Haus_der_Monster-600.jpg

 

John Coal hat viel vom Leben zu erzählen. Als die Jungen der Nachbarschaft, welche ihn immer wieder ärgern, eines Nachts bei ihm einbrechen, ergreift John die Chance und stellt ihnen eine Falle. Er sperrt sie in den Keller und gibt ein paar seiner Gruselgeschichten preis. Denn John hat ein großes Geheimnis, er verwandelt sich zu Vollmond zu einem Werwolf. Ein Fluch, welcher auf hoher See auf ihn überging und der nun auf ihn ruht. Auf seinen Reisen merkt er jedoch, dass er nicht allein ist, dass es noch andere Wesen auf Erden gibt und findet Freunde. Sein Keller dient ihm zum Schutz, besser gesagt, zum Schutz der anderen. Doch was geschieht, wenn er entkommt? Weiterlesen „Das Haus der Monster“

Jagdgründe

 

Jagdgruende-600.jpg

Patrick und Milla leben glücklich zusammen und sind beide Polizisten von Beruf. Schon von Anfang an galt die Regel, dass die Arbeit am Fußabtreter abzustreifen und die Wohnung als einen Ruhepol anzusehen ist. Ein Mord erfüllt die verdreckte Stadt und führt die Ermittler Patrick und Arkady zusammen. Arkady ist zwar ein begnadeter Ermittler, dennoch mit menschlicher Nähe nicht allzu kompatibel. Eine Mordserie erschüttert die Stadt. Brutus nennen ihn die Medien. Ein Serienkiller, der es gezielt auf blonde Frauen abgesehen hat. Er schlitzt ihnen brutal die Kehle auf und entfernt ihre Augen. Weiterlesen „Jagdgründe“

Töte dich

Töte dich

 

Michael Jesko leitet seine eigene Detektei. Zusammen mit seinem Team Peter, ehemaliger Polizist und Kimi, ein Computergenie und Hackerin, lösen sie gemeinsam Fälle. Eine kurze Liebesaffäre zwischen Michael und Kimi lässt die Atmosphäre ein wenig abklingen, doch für Privates ist im Moment wenig zeit. Denn sie werden von einer Frau engagiert, deren Tochter sich das Leben genommen hat. Die Mutter wittert, dass ihre Tochter dazu gedrängt wurde sich zu erhängen und bittet die Ermittler um Hilfe und Aufklärung, da die Polizei bei Suizid nicht viel machen kann, da es nicht strafbar ist. Der nächste Suizidfall lässt nicht lange auf sich warten und wieder erwischt es eine depressive Frau. Michael und sein Team merken schnell, dass an der Sache was faul ist und begeben sich auf die Suche nach dem Perversen Täter, der die Frauen in den Tod zu treiben scheint. Weiterlesen „Töte dich“

Longmire – Bittere Wahrheiten 

 

Longmire

Walt Longmire ist Sheriff von Absaroka County, Wyoming. Kleine Vergehen der Bürger sind die Regel. Doch als in der Nähe des Indianer-Reservates die Leiche des jungen Cody Pritchard gefunden wird, wird es ernst. Cody war, zusammen mit drei weiteren Freunden, an einer Vergewaltigung eines Cheyenne-Mädchens beteiligt gewesen. Die Täter sind damals glimpflich davongekommen und nun scheint es, als ob jemand einen Rachefeldzug plant.   Weiterlesen „Longmire – Bittere Wahrheiten „

Sag kein Wort

 

Download

Téo ist ein klassischer Einzelgänger. Er ist lieber unter sich und meidet so gut es geht menschlichen Kontakt. Seine einzige Leidenschaft ist die Medizin, genauer gesagt, das Sezieren von toten Menschen. Hier findet er auch seine einzig wahre Freundin, Gertrude die sich dazu bereiterklärt hat, nach ihrem Ableben dem Medizinstudenten zur Verfügung zu stehen. Als Téo auf eine Party gezwungen wird, verliebt er sich Hals über Kopf in Clarice und erschleicht sich ihre Nummer. Er ist regelrecht besessen von ihr und will sie um alles in der Welt besitzen. Sie soll, nein sie muss seine Freundin werden und dafür tut er alles was möglich ist, ob moralisch korrekt oder nicht, koste es was es wolle.  Weiterlesen „Sag kein Wort“

Die Behandlung des Bösen

 

B0748DV6ZK_1501435340149_xxl.jpg

Moira Becker ist Leiterin einer Forensischen Strafanstalt in Berlin und hat tagtäglich ein Haufen böser, psychopathischer Männer um sich. Auch ihr Familienleben läuft gut, ein gutaussehender, sensibler Mann und der gemeinsame Sohn Josh. Und was das Familienglück vollendet, ist das Mädchen, welches gerade in ihr heranwächst. Alles scheint perfekt, bis Moira eine neue Behandlungsmethode an ihren psychisch kranken Straftätern beginnt und startet das Experiment mit Martin Simon. Doch schnell gerät einiges außer Kontrolle, nicht nur in der Klinik läuft einiges schief, sondern auch privat wechselt die Familienidylle zum Albtraum.  Weiterlesen „Die Behandlung des Bösen“