Lass mich los

Lilly ist eine anstrebende Anwältin und wird mit einem aufregendem Mordfall direkt ins kalte Wasser gestoßen. Sie soll helfen, die Unschuld des verurteilten Mörder Joe zu beweisen und ihn aus dem Gefängnis zu holen. Ein Fall der eine hohe Medienwirkung hat und das Trittbrett für ihre Karriere sein kann. Doch Lilly wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie der Fall auch Jahre noch verfolgt. Derweilen lebt sie mit ihrem Mann Ed, der sich als Künstler einen Namen machen möchte, zusammen. Die Nachbarstochter Carla kommt dem ständig streitendem Ehepaar als „Puffer“ nur zu Gute und wird Edˋs Muse. Doch Jahre später taucht Carla wieder in ihrem Leben auf und Lilly spürt schnell, dass sie nichts Gute im Schilde führt.

Ein Psychothriller meines Geschmackes. Ich hatte das Buch binnen weniger Tage durch und war echt begeistert. Ich schaffte es kaum Pausen zwischen den Kapiteln einzulegen, da ich das Buch einfach nicht beiseite legen konnte, dieses Phänomen habe ich auch nicht immer. Die Protagonistin schleicht sich schnell ins Herz und wurde mir immer sympathischer. Die Spannung baute sich auch recht schnell auf und hält sich durchgehend bis zum Ende. Vor allem die Entwicklung einzelner Charaktere hat mich überrascht und die Sache noch spannender gemacht. Lügen, Intrigen, Liebe, Hoffnung und Verzweiflung, jegliche Gefühlsregungen sind untergebracht und lassen einem einfach mitfiebert, man kann sich nicht davon entziehen. 

Titel: Lass mich los

Autor: Jane Corry 

Genre: Psychothriller

Verlag: Diana

Seitenanzahl: 577 Seiten

Preis: 11,30€

ISBN: 978-3-453-35938-3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s