5150 – Das Haus des Wahnsinns

Yannick ist mit seinem Fahrrad unterwegs Wie aus dem Nichts kreuzt eine Katze seinen Weg und verursacht einen Unfall. Nach Hilfe eilt er zum nächsten Haus, welches nicht weit entfernt ist, um zu fragen, ob er telefonieren könne. Dass er in einem Haus des Wahnsinns Eintritt erhalten hatte, muss Yannick schnell am eigenen Leibe erfahren. Er hat Dinge gesehen, die nicht für seine Augen bestimmt waren und nun darf er nicht mehr entkommen. Die Familie hält ihn gefangen und die Wochen vergehen nur schleppend. Kann Yannick dem Wahnsinn entfliehen?

Das Buch liegt schon einige Wochen auf meinem Stapel ungelesener Bücher und ich musste endlich darauf zugreifen. Der Titel spricht mich schon mal sehr an und auch der Untertitel „In der Gewalt einer Psychopathen-Familie“ klingt mehr als spannend. Der Autor fackelt nicht lange und lässt Yannick schnell in die Hände der Familie Beaulieu geraten. Die Geschichte bzw. die Psychopathen-Familie ist sehr religiös und bei ihnen steht Gerechtigkeit an oberster Stelle. Die Charaktere können unterschiedlicher nicht sein. Jeder hat seine Macken und jeder einzelne ist nach einigen Kapiteln nicht mehr wegzudenken. Mich störte, nach der Hälfte des Buches, das ewige hin und her. Oft stellte ich mir die Frage: „Warum?“ Auch das ein oder andere Kopfschütteln durfte nicht fehlen. Ich fieberte regelrecht mit Yannick mit. Doch zu Ende hin ergab alles seinen Sinn und ich war begeistert. 

Ein wahnsinnig guter Thriller!
Titel: 5150 – Das Haus des Wahnsinns

Autor: Patrick Senécal

Verlag: Festa

Genre: Thriller

Seitenanzahl: 379 Seiten

ISBN: 978-3-86552-351-8

Preis: 13,95€ 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s