Evil

cover

Die Schwestern Megan und Susan verlieren bei einem tragischen Autounfall deren Eltern und ziehen daraufhin zu deren Tante, die ebenfalls drei Söhne hat. David, der Nachbarsjunge versteht sich gut mit den Jungen und schließt auch Megan schnell ins Herz. Doch schnell wird klar, dass Ruth die beiden Neuankömmlinge nicht ausstehen kann. Als auch ihre Jungen anfangen, sich gegen Meg zu richten, gerät alles außer Kontrolle. Das junge Mädchen wird im Keller eingesperrt und nach Herzenslust gefoltert. Ruth, ihre Kinder und die Nachbarskinder haben großen Spaß daran, Macht auszuüben. Doch wie weit wird dieses Spiel gehen und wie wird es enden?

Jack Ketchum weiß, wie man Leser auf Spannung hält. Das Buch riss mich direkt in seinen Bann und ich konnte es bis zum Schluss nicht beiseite legen. Geniale Geschichte, die jeden von uns anfangen lässt zu grübeln. Was geschieht in unserer Nachbars Häuser? Welche dunklen Geheimnisse spielen sich in anderen Familien ab? Eine berechtigte Frage, die nach diesem Buch mehr an Bedeutung gewinnt, da dies immer ein Thema der Realität bleiben wird. 9Vor allem der Drang der Jungend als Mitläufer zu agieren, egal wie weit es gehen kann, nur um nicht als Außenseiter angesehen zu werden, sehen wir heutzutage überall und dadurch wirkte das Buch noch authentischer. Die Rollen der jeweiligen Charaktere wurden meiner Meinung nach ausreichend ausgeschmückt und auch die psychischen und physischen Veränderungen von Ruth wurden gut in die Geschichte eingebracht. Von der anfänglichen Ohrfeige bis hin zum kompletten Kontrollverlust, ist alles dabei. Vergewaltigung, Brandmarkung, Verbrühung, Erniedrigung und vieles mehr. Spannend und ebenso gefühlsregend bis zum Schluss. Ein absolut empfehlenswertes Buch, welches ich mehr als nur jedem Leser ans Herz legen möchte.

Titel: Evil

Originaltitel: The Girl Next Door

Autor: Jack Ketchum

Genre: Roman

Verlag: Heyne Hardcore

Seitenanzahl: 336 Seiten

Preis: 9,20€

ISBN: 978-3-453-67502-59

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s